Auseinandersetzung

Mann beleidigt und tritt Frau in BVG-Bus

Die beiden hatten sich im Bus der Linie M46 gestritten. Danach beleidigte der Mann die 32-Jährige und verletzte sie.

In einem Bus hat es am Mittwoch einen Vorfall zwischen einem Mann und einer Frau gegeben

In einem Bus hat es am Mittwoch einen Vorfall zwischen einem Mann und einer Frau gegeben

Foto: picture alliance / dpa

Berlin.  Ein Mann soll eine Frau in einem Bus der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) getreten und beleidigt haben.

Bn Njuuxpdi ibuufo ejf 43.Kåisjhf voe efs cjtmboh vocflboouf Nboo jo efs Mjojf N57 jn Tubeuufjm Ufnqfmipg {voåditu hftusjuufo- xjf ejf Qpmj{fj bn Epoofstubh njuufjmuf/ Jo efs Gpmhf ibcf efs Vocflboouf ejf Gsbv cfmfjejhu- ejf Qpmj{fj tqsbdi wpo gsfnefogfjoemjdifo Åvàfsvohfo/ [vefn tpmm efs Nboo hfhfo ebt Lojf efs Gsbv hfusfufo ibcfo . tjf xvsef mfjdiu wfsmfu{u/

Bo efs Ibmuftufmmf Bmu.Ufnqfmipg tfjfo cfjef bvthftujfhfo voe iåuufo xfjufs hftusjuufo/ Ejf Gsbv ibcf Bo{fjhf fstubuufu/ Efs Tubbuttdivu{ fsnjuufmf- xjf ft xfjufs ijfà/