Schönerlinde

Männer verunglücken mit nicht zugelassenem Motorrad

Der 38-Jährige erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen, der 34-jährige Sozius kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Auf der Schönerlinder Chaussee in Schönerlinde im Kreis Barnim sind in der Nacht zwei 38 und 34 Jahre alte Männer mit einem nicht zugelassenen Motorrad verunglückt. Der 38-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, der 34-jährige Sozius kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Auf der Schönerlinder Chaussee in Schönerlinde im Kreis Barnim sind in der Nacht zwei 38 und 34 Jahre alte Männer mit einem nicht zugelassenen Motorrad verunglückt. Der 38-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, der 34-jährige Sozius kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Foto: Thomas Peise

Auf der Schönerlinder Chaussee in Schönerlinde im Kreis Barnim sind in der Nacht zu Donnerstag zwei 38 und 34 Jahre alte Männer mit einem nicht zugelassenen Motorrad verunglückt. Der 38-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, der 34-jährige Sozius kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.