Verletzte Person

Feuerwehreinsatz bei Wohnungsbrand in Neukölln

In einer Wohnung an der Siegfriedstraße in Neukölln brach in der Nacht ein Feuer aus. Die Feuerwehr war mit drei Staffeln im Einsatz.

Einsatz an der Siegfriedstraße

Einsatz an der Siegfriedstraße

Foto: Thomas Peise

Berlin. Bei einem Brand in einer Wohnung an der Siegfriedstraße ist nach ersten Informationen eine Person verletzt worden. Sie kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Die übrigen Bewohner des Hauses konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.