Schmargendorf

Vorderrad bei Unfall mit Mietwagen abgerissen

Der Fahrer verlor die Kontrolle über den Mercedes und rammte einen Baum. Er soll betrunken gewesen sein.

Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem Unfallwagen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr vor dem Unfallwagen.

Foto: Morris Pudwell

Berlin. Der Fahrer eines Mietwagens ist in der Nacht zu Sonnabend in Schmargendorf mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Der Mercedes rammte einen Baum und rutschte dann über den Platz am Wilden Eber. Dabei wurde das linke Vorderrad des Car2Go-Mietwagens abgerissen. Vor Ort hieß es, bei einem Alkoholtest sei ein Wert von 1,8 Promille gemessen worden.

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.