Unfall

Radlerin nach Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt

Der Fahrer soll eine Vollbremsung hingelegt haben - trotzdem ist es zum Unfall mit der Radfahrerin gekommen.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht

Foto: Nicolas Armer / dpa

Berlin. Eine Radfahrerin ist in Berlin-Spandau mit einem Lastwagen zusammengestoßen, gestürzt und schwer verletzt worden. Laut Aussagen von Zeugen fuhr die 25-Jährige am Donnerstagmorgen plötzlich auf die Fahrbahn, als der Lkw-Fahrer bei Grün gerade die Kreuzung Rauchstraße/Hugo-Cassirer-Straße überqueren wollte, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer legte nach eigenen Angaben eine Vollbremsung hin, konnte allerdings die Kollision nicht mehr verhindern. Die Frau erlitt Verletzungen am Kopf und im Gesicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr Polizeiberichte:

Unbekannter entkommt nach Raub und Verfolgungsjagd

Mann überfällt Imbiss: Hubschraubereinsatz bleibt erfolglos