Obduktion am Donnerstag

Jugendliche tot in Wohnung aufgefunden

Eine vermutlich 16-Jährige ist am Mittwochabend in Hennigsdorf leblos aufgefunden worden. Die Todesursache ist noch nicht geklärt.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Carsten Rehder / dpa

Hennigsdorf. Im Brandenburgischen Hennigsdorf nordwestlich von Berlin ist am späten Mittwochabend eine Jugendliche tot in einer Wohnung aufgefunden worden. Die Todesursache muss noch geklärt werden.

Wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Nord gegenüber der Berliner Morgenpost mitteilte, habe der Mieter der Wohnung die vermutlich 16-Jährige leblos vorgefunden. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler derzeit nicht von einem Tötungsdelikt oder Gewaltverbrechen aus. Vielmehr liege die Vermutung eines langjährigen Drogenkonsums nahe, so die Polizei weiter.

Eine Obduktion soll am Donnerstag Aufschluss über die Todesursache geben.

Mehr Polizeimeldungen:

Video-Fahndung: Polizei sucht zwei Schläger

Polizeibekannter Mann fährt Polizist an - Beamter schießt