Berlin-Müggelheim

Auto brennt komplett aus

In Müggelheim hat in der Nacht ein Auto gebrannt. Die Feuerwehr konnte es nicht mehr retten.

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.

Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr.

Foto: dpa

Berlin. In Berlin-Müggelheim ist in der Nacht zu Dienstag ein Auto in Flammen aufgegangen. Der Halter des Wagens hörte gegen 0.55 Uhr am Krampenburger Weg zunächst einen Knall und sah anschließend Flammen aus seinem Auto schlagen. Dies teilte eine Sprecherin der Polizei am Dienstag mit.

Feuerwehrkräfte konnten das Feuer zwar löschen, jedoch ein Ausbrennen des Wagens nicht verhindern. Bei dem Brand wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Ob das Auto durch Brandstiftung oder durch einen technischen Defekt Feuer fing, war noch unklar.

Mehr Polizeimeldungen:

Polizei-Razzia in Weddinger Moschee

Ein Toter und 13 Verletzte bei Brand in Wohnhaus

Das passiert, wenn Berlins Polizei im Advent kontrolliert

Falsche Polizisten am Platz der Republik festgenommen