Polizeibericht

Zwei Pkw in Pankow in Brand gesetzt

Am frühen Freitagmorgen rückte die Feuerwehr in die Schulzestraße in Pankow aus. Sie musste zwei brennende Pkw löschen.

Die Feuerwehr bei den brennenden Pkw.

Die Feuerwehr bei den brennenden Pkw.

Foto: Thomas Peise

Berlin. In der Schulzestraße in Pankow sind am frühen Morgen zwei Pkw in Brand gesetzt worden. Die Feuerwehr hatte die Flammen nach rund einer halben Stunde unter Kontrolle, verletzt wurde niemand.

Mehr Polizeimeldungen:

Toter sitzt mindestens acht Stunden hinterm Steuer

Mit Baseballschlägern und Äxten: Prügelei vor Ex-Hotel

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.