Berlin-Marzahn

Autofahrer rast vor Zivilstreife davon und baut Unfall

Der Mann versuchte, sich einer Kontrolle zu entziehen. Nach dem Unfall schaffte er es, zu Fuß zu entkommen.

Nach dem Unfall ließ der Fahrer den Opel Vectra auf der Allee der Kosmonauten zurück

Nach dem Unfall ließ der Fahrer den Opel Vectra auf der Allee der Kosmonauten zurück

Foto: Thomas Peise

Eine Zivilstreife versuchte in der Nacht zu Freitag in Marzahn ein Auto anzuhalten. Doch dessen Fahrer gab Gas und flüchtete. Auf der Allee der Kosmonauten verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit dem Heck gegen einen Baum. Dann flüchtete der Mann zu Fuß und entkam.

Ermittlungen ergaben, dass die Kennzeichen am Wagen gestohlen waren.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.