Kriminalität

Männer schlagen 76-jährige Frau und berauben sie

Die Seniorin war auf dem Heimweg, als sie einen Schlag auf den Kopf bekam. Die Täter entwendeten ihre Einkaufstasche und Handtasche.

Ein Streifenwagen auf dem Weg zum Einsatz (Symbolfoto)

Ein Streifenwagen auf dem Weg zum Einsatz (Symbolfoto)

Foto: Patrick Seeger / dpa

Berlin. Eine 76-Jährige ist am späten Donnerstagabend überfallen worden. Als die körperlich eingeschränkte Frau auf dem Spandauer Damm auf dem Heimweg war, bekam sie von Unbekannten einen Schlag auf den Kopf.

Die Täter klauten ihre Einkaufstasche sowie ihre Handtasche.

Ein Zeuge sah, wie zwei Männer in Richtung Schlosspark flüchteten. Anschließend bemerkte er das Opfer.

Eine der Einkaufstaschen fanden alarmierte Beamte auf dem Fluchtweg. Die 76-Jährige erlitt keine körperlichen Verletzungen.

Mehr Polizeiberichte:

Mehr Straftaten gegen Homosexuelle in Berlin registriert

Betrunkene knallt mit Ford gegen Haus - Kind fällt aus Bett

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer