Unfall

Fußgängerin bei Unfall in Dahlem schwer verletzt

Die 64-Jährige wollte die Straße überqueren. Dabei erfasste sie ein abbiegender Pkw. Die Frau prallte auf die Motorhaube.

Ein Polizeiwagen mit eingeschalteten Blauchlicht.

Ein Polizeiwagen mit eingeschalteten Blauchlicht.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Berlin. Bei einem Unfall mit einem Pkw in Dahlem ist eine Fußgängerin am Freitagvormittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, befuhr gegen 10.40 Uhr ein Renault die Clayallee in Richtung Schützallee und bog bei Grün nach links in die Saargemünder Straße ab. Dabei erfasste er die 64 Jahre alte Fußgängerin, die vom Mittelstreifen aus ebenfalls bei Grün die Saargemünder Straße überquerte.

Ejf Gsbv qsbmmuf bvg ejf Npupsibvcf voe hfhfo ejf Xjoetdivu{tdifjcf/ Tjf xvsef bo Lpqg voe Bsnfo wfsmfu{u voe {vs tubujpoåsfo Cfiboemvoh jo fjof Lsbolfoibvt hfcsbdiu/

Nfis Qpmj{fjcfsjdiuf =b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0#?mftfo Tjf ijfs=0b?