Überfall

Blitzeinbruch in Tankstelle in Hohenschönhausen

In der Nacht zu Freitag erbeuteten Räuber an der Ahrensfelder Chaussee in einer Tankstelle Zigaretten. Sie flüchteten unerkannt.

Beamte untersuchen den Tatort.

Beamte untersuchen den Tatort.

Foto: Thomas Peise

Berlin. An der Ahrensfelder Chaussee in Hohenschönhausen kam es in den frühen Morgenstunden dieses Freitags zu einem Blitzeinbruch in eine Tankstelle, dabei wurde eine Nebelanlage ausgelöst.

Die Täter stahlen Zigaretten und hinterließen Chaos im Verkaufsraum. Sie konnten unerkannt flüchten, wie unser Polizeireporter berichtet. Die Kriminalpolizei ermittelt.