Alt-Hohenschönhausen

Schwerer Unfall auf Baustelle: Arbeiter eingeklemmt

Der Unfall hatte sich in der Gehrenseestraße ereignet. Die eingeklemmte Person wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild)

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild)

Foto: Britta Pedersen / dpa

Berlin. Schwerer Unfall auf einer Baustelle in Alt-Hohenschönhausen: In der Gehrenseestraße ist am Donnerstagmorgen ein Bauarbeiter eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Wie ein Pressesprecher der Feuerwehr der Berliner Morgenpost mitteilte, sei der Mann auf einem Baugrundstück von einem Metallteil, das zu einem Kran gehörte, eingeklemmt worden. Die Rettungskräfte seien gegen 10.24 Uhr alarmiert worden.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr hätten Arbeitskollegen vor Ort die verletzte Person befreien können. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschauer in ein Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr bestehe laut Pressesprecher nicht.

Mehr Polizeimeldungen:

Kleinwagen stürzt bei Unfall auf der A100 um

Feuer am S-Bahnhof Grunewald - S-Bahn-Verkehr unterbrochen

Das geschah in der Nacht zu Donnerstag, 18. Oktober