Berlin-Spandau

Unbekannte zünden Audi an - Polizei ermittelt

Der Audi brannte vollständig aus. Ein weiteres in der Nähe geparktes Fahrzeug wurde durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls beschädigt.

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen Audi in Spandau angezündet. Ein Passant bemerkte den brennenden geparkten Wagen gegen 2.40 Uhr am Brunsbütteler Damm und rief Feuerwehr und Polizei. Der Audi brannte vollständig aus. Ein weiteres in der Nähe geparktes Fahrzeug wurde durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls beschädigt.

Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt nun wegen Brandstiftung.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.