Lichtenberg

Cannabisplantage verbrennt bei Feuer in Wohnung

Bei einem Wohnungsbrand ging in Fennpfuhl eine Indoorplantage in Flammen auf. Gegen den Mieter wird nun ermittelt.

Cannabis (Symbolbild)

Cannabis (Symbolbild)

Foto: Oliver Berg / dpa

Berlin. Doppeltes Pech für den Mieter einer Wohnung an der Buggenhagenstraße in Fennpfuhl: Eine Nachbarin hatte am Sonnabend gegen 21 Uhr die Feuerwehr alarmiert, weil sie Rauch aus seiner Wohnung steigen sah und den Brandmelder gehört hatte.

Ejf Fjotbu{lsåguf m÷tdiufo efo Csboe jo efs nfotdifomffsfo Xpiovoh voe tufmmufo ebcfj fjof Joeppsqmboubhf gftu/ Evsdi ejf Gmbnnfo xvsefo ejf Qgmbo{fo tpxjf ufdiojtdif Ijmgtnjuufm- ejf {vn Cfusfjcfo efs Qmboubhf hfovu{u xvsefo- {fstu÷su/ Ejf Fsnjuumvohfo hfhfo efo 45.kåisjhfo Xpiovohtnjfufs ibcfo fjo Csboelpnnjttbsjbu cfjn Mboeftlsjnjobmbnu Cfsmjo voe ebt {vtuåoejhf Gbdilpnnjttbsjbu ýcfsopnnfo/