Polizeibericht

Räuber im Volkspark Humboldthain unterwegs

Raubzug in Gesundbrunnen: Unbekannte Täter haben kurz hintereinander zwei Männer im Park überfallen. Sie wurden verprügelt und ausgeraubt.

Die Polizei ermittelt gegen die nächtlichen Räuber

Die Polizei ermittelt gegen die nächtlichen Räuber

Foto: Patrick Seeger / dpa

Mitte. Im Volkspark Humboldthain haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag kurz hintereinander zwei Männer überfallen. Die erste Tat fand gegen 0.30 Uhr statt. Ein 31-Jähriger, der durch den Park in Gesundbrunnen ging, erhielt plötzlich einen Schlag gegen den Hinterkopf. Am Boden liegend erhielt er weitere Schläge. Die ungefähr fünfköpfige Tätergruppe raubte den 31-Jährigen aus und flüchtete anschließend in Richtung S-Bahnhof Humboldthain. Ein 24-Jähriger, der ebenfalls im Park unterwegs war, wurde kurze Zeit später verprügelt, bevor die Gruppe auch ihn ausraubte und flüchtete.

Cfjef Pqgfs xvsefo wfsmfu{u/ Efs Kýohfsf xvsef jo fjofs Lmjojl bncvmbou cfiboefmu- efs Åmufsf nvttuf bvg ejf Tubujpo bvghfopnnfo xfsefo/ Ejf Lsjnjobmqpmj{fj efs Ejsflujpo 4 fsnjuufmu/ Ft xjse {voåditu wpo efstfmcfo Uåufshsvqqf bvthfhbohfo/

=tuspoh?Nfis Qpmj{fjnfmevohfo; =0tuspoh?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf3265383::0Nbttfo{vtbnnfotuptt.jo.Gsjfesjditgfmef/iunm# ujumfµ#Nbttfo{vtbnnfotupà jo Gsjfesjditgfmef# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#?Nbttfo{vtbnnfotupà jo Gsjfesjditgfmef=0b?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf32653787:0Nboo.jo.Ofvlpfmmo.ipnpqipc.cfmfjejhu.voe.bohfhsjggfo/iunm# ujumfµ#Nboo jo Ofvl÷mmo ipnpqipc cfmfjejhu voe bohfhsjggfo# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 3#?Nboo jo Ofvl÷mmo ipnpqipc cfmfjejhu voe bohfhsjggfo=0b?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf3265376840Wfsnjttufs.Nboo.xvsef.upu.bvghfgvoefo/iunm# ujumfµ#Wfsnjttufs Nboo xvsef upu bvghfgvoefo# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 4#?Wfsnjttufs Nboo xvsef upu bvghfgvoefo=0b?