Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Dienstag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Vor einem Neuköllner Spätkauf ist es zu einem Messerangriff gekommen

Vor einem Neuköllner Spätkauf ist es zu einem Messerangriff gekommen

Foto: Morris Pudwell

Messerattacke vor Spätkauf: In der Karl-Marx-Straße ist ein 23-Jähriger am Montagabend vor einem Spätkauf durch Messerstiche verletzt worden. Wie eine Pressesprecherin der Polizei der Berliner Morgenpost mitteilte, soll es laut Augenzeugenberichten zufolge gegen 18.50 Uhr vor dem Lokal eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem 23 Jahre alten Mann und einem 15-Jährigen gegeben haben. Daraufhin soll der 20 Jahre alte Bruder des Teenagers aus dem Spätkauf gestürmt sein und den 23-Jährigen auf den Kopf geschlagen haben. Anschließend soll er dem Mann ein Messer in den Rücken gestochen haben. Ein Notarzt brachte den Verletzten anschließend in ein Krankenhaus, er sei nicht in Lebensgefahr, hieß es laut Polizei weiter. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Informationen zu den Hintergründen der Streits liegen derzeit noch nicht vor.

Brand in Mehrfamilienhaus: Ein Kellerbrand im Märkischen Viertel in Reinickendorf hat die Löschkräfte am Montagabend in Atem gehalten. Wie die Polizei weiter mitteilte, bemerkten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses gegen 23.10 Uhr am Wilhelmsruher Damm, wie dichter Rauch aus einem Verschlag aufstieg. Die Feuerwehr rückte mit einem größeren Aufgebot an und löschte den Brand. Verletzte gab es nicht. Die Brandursache war zunächst unklar, ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

So hat sich die Kriminalität 2017 in Berlin entwickelt
So hat sich die Kriminalität 2017 in Berlin entwickelt

Verkehr

Staustellen

Baustelle

A 113: Sperrung stadtauswärts von 21 Uhr bis 5 Uhr zw. AS Adlershof und AS Schönefeld-Nord. A 100: Die Ausfahrt Gradestraße (Fahrtrichtung Neukölln) ist von 18 bis 5 Uhr gesperrt, ebenfalls die Zufahrt Oberlandstraße auf die A 100 in Richtung Neukölln.

Niederschönhausen: Hermann-Hesse-Straße: Einengungen zw. Pastor-Niemöller-Platz und Tschaikowskistraße.

Baumschulenweg: Auf der Baumschulenstraße von 9 bis 14 Uhr Baustelle mit Baustellenampel zwischen Sonnenallee und Königsheideweg.

Wetter

Heute gibt es wieder trockenes Herbstwetter. Einzelne Nebelfelder lösen sich bald auf, dann wechseln sich Sonne und Wolken ab. Höchstwerte um 15 Grad.

Das Wetter in Berlin - immer aktuell