Unfall in Mitte

Mann an der Karl-Liebknecht-Straße von Tram erfasst

In Mitte wurde ein Mann von einer Straßenbahn angefahren

In Mitte wurde ein Mann von einer Straßenbahn angefahren

Foto: Thomas Peise

Beim Überqueren der Straßenbahngleise ist in Mitte ein Mann von einer Tram erfasst und schwer verletzt worden.

Berlin. Nach ersten Informationen hatte der Mann in der Nacht zu Freitag an der Karl-Liebknecht-Straße die Bahngleise überqueren wollen und dabei offenbar die Tram übeersehen. Das Unfallopfer wurde vor Ort vom Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Tramverkehr auf der Strecke war Richtung Alexanderstraße unterbrochen.

( BM )