Anzeige
Diebstahl

Handy aus Auto gestohlen - mutmaßlicher Dieb festgenommen

Ein Mann hat am Dienstagnachmittag in Rahnsdorf aus einem parkenden Skoda ein Handy gestohlen. Die Polizei nahm den 32-Jährigen fest.

Symbolbild

Foto: dpa

Anzeige

Berlin. Polizisten haben am Dienstag einen mutmaßlichen Dieb in Rahnsdorf festgenommen. Ein 41-Jähriger hatte gegen 15.20 Uhr einen Unbekannten in seinem Skoda bemerkt. Das Auto war zu dem Zeitpunkt auf einem Parkplatz am Fürstenwalder Damm abgestellt.

Der Fahrzeugbesitzer soll laut Polizeiangaben daraufhin versucht haben, den Mann festzuhalten. Dieser entledigte sich dabei seines T-Shirts und konnte mit nacktem Oberkörper und mit dem Handy des Besitzers, das sich im Skoda befand, entkommen. Die anschließend alarmierte Polizei nahm den 32-Jährigen kurze Zeit später in der Nähe des Parkplatzes fest. Das Mobiltelefon fanden sie nicht vor.

Mehr Polizeimeldungen:

Brennender Motorroller gefährdet Wohnhaus in Neukölln

Feuerwehr löscht brennenden Ford in Hellersdorf