Ermittlungen

Tote Frau in Wohnung in Neu-Hohenschönhausen aufgefunden

Die Beamten fanden die leblose 42-Jährige in einer Wohnung am Hagenower Ring. Noch ist unklar, wie die Frau zu Tode kam.

Polizei und Kriminaltechnik am Hagenower Ring

Polizei und Kriminaltechnik am Hagenower Ring

Foto: Morris Pudwell

Berlin. Wie ein Polizei auf Anfrage der Berliner Morgenpost mitteilte, sei eine Funkstreife am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.45 Uhr in die Wohnung am Hagenower Ring in Neu-Hohenschönhausen alarmiert worden. Die Beamten fanden die Frau dort tot auf.

Die Kriminaltechnik sicherte am Morgen Spuren. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurde die 21-jährige Tochter der Getöteten zunächst unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Sie soll mit ihrer Mutter zusammen in der Wohnung gelebt haben.

Nach der Obduktion hat sich der Verdacht eines Tötungsdeliktes allerdings nicht bestätigt, sagte ein Polizeisprecher. Die festgenommene Tochter der Toten wurde daher wieder freigelassen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.