Boxhagener Platz

Alkoholisierter Mann pöbelt und greift Polizisten an

Am Boxhagener Platz pöbelte der 42-Jährige Passanten an. Als herbeigerufene Polizisten eintrafen, reagierte der Mann aggressiv.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: dpa

Berlin. Ein Mann hat am Dienstagnachmittag in einem Park am Boxhagener Platz Passanten angepöbelt. Er war erheblich alkoholisiert. Alarmierte Polizisten wollten die Personalien des Mannes feststellen, der daraufhin mit geballten Fäusten auf die Beamten losging.

Nur mit viel Mühe konnten die Polizisten den Mann überwältigen und fesseln, da der Angetrunkene sich auch weiterhin aggressiv zeigte und nach den Beamten trat. Der Mann wurde zur Blutentnahme gebracht, seine Personalien wurden festgestellt.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.