Berlin-Köpenick

Feuer in der Alten Försterei in Köpenick

In einem Lagerraum im Union-Stadion hat es am Donnerstagabend gebrannt. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort.

In der Alten Försterei brennt es

In der Alten Försterei brennt es

Foto: Thomas Peise

Berlin. In Köpenick hat es am Donnerstagabend im Stadion An der Alten Försterei gebrannt - der Heimspielstätte des 1. FC Union Berlin.

Wie die Berliner Feuerwehr gegen 22.30 Uhr zunächst über Twitter mitteilte, war es zu einer Rauchentwicklung gekommen. Offenbar brannte ein Kühlschrank im ersten Obergeschoss eines Lagerraums. Insgesamt sind 40 Einsatzkräfte rückten an, um die Räumlichkeiten zu belüften. Verletzt wurde laut der Feuerwehr niemand.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.