Marzahn

Audi prallt gegen Laterne - Mehrere Verletzte

Bei einem schweren Unfall auf der Landsberger Allee sind mehrere Personen schwer verletzt worden.

Foto: Thomas Peise / BM

Berlin. Auf der Landsberger Allee in Marzahn ist es am Sonntagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Laut Polizei verlor ein Autofahrer gegen 5 Uhr beim Linksabbiegen aus der Raoul-Wallenberg-Straße die Kontrole über seinen Wagen und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne.

Der 20 Jahre alte Fahrer sowie seine 21 und 18 Jahre alten Mitfahrer erlitten durch den Aufprall schwere Verletzungen und kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Landsberger Allee in Richtung Hönow war zwischen Allee der Kosmonauten und Blumberger Damm während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis 9.40 Uhr gesperrt.

Mehr Polizeimeldungen:

Radler tot auf Straße gefunden - Fahndung nach Transporter

Ein Toter bei Unfall mit Motorrad in Oranienburg

Mit Papas Porsche durch Mitte gerast - Führerschein weg

Motorradfahrer stößt mit zivilem Polizeifahrzeug zusammen

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.