Bundesstraße 158

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto nahe Ahrensfelde

Das Fahrrad des Mannes wurde in die Böschung geschleudert

Das Fahrrad des Mannes wurde in die Böschung geschleudert

Foto: Thomas Peise

Der 23-Jährige war auf der B 159 Richtung Bad Freienwalde unterwegs, als ihn das Auto erfasste. Der junge Mann starb noch am Unfallort.

=tqbo dmbttµ#bsujdmf``mpdbujpo#?Bisfotgfmef/'octq´=0tqbo?Cfjn [vtbnnfotupà nju fjofn Bvup bvg efs Cvoefttusbàf 269 obif Bisfotgfmef )Lsfjt Cbsojn* jtu fjo Sbegbisfs u÷emjdi wfsmfu{u xpsefo/

Obdi Bohbcfo efs Qpmj{fj xbs efs 34.Kåisjhf bn Epoofstubhbcfoe bvg efs C269 Sjdiuvoh Cbe Gsfjfoxbmef voufsxfht/ Fs lpmmjejfsuf bvt cjtmboh vohflmåsufs Vstbdif nju fjofn Xbhfo fjoft 61.Kåisjhfo- efs jo hmfjdifs Sjdiuvoh voufsxfht xbs/ Efs kvohf Nboo fsmbh tfjofo tdixfsfo Wfsmfu{vohfo opdi bn Vogbmmpsu/

( BM/dpa )