Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Freitag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Karsten Rehder / dpa

Berlin. Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt: Ein 31-jähriger Motorradfahrer ist in Mitte von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. „Ein 26 Jahre alter Autofahrer wollte am Donnerstagabend auf der Brunnenstraße wenden, dabei übersah er wohl das Motorrad“, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitagmorgen. Der Biker flog über die Motorhaube und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Er kam mit einem Schädel-Hirn-Trauma und einem gebrochenen Handgelenk in eine Klinik.

Acht Frauen bei Autounfall in Fürstenwalde verletzt: Bei einem Autounfall auf einer Kreuzung in Fürstenwalde (Oder-Spree) sind acht Frauen verletzt worden. „Die eine Fahrerin hat am späten Donnerstagabend wohl die Vorfahrt der anderen Fahrerin missachtet“, sagte ein Sprecher des Lagezentrums am Freitagmorgen. Sanitäter kümmerten sich um die verletzten Frauen. Drei von ihnen wurden anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

So hat sich die Kriminalität 2017 in Berlin entwickelt

Laut der Kriminalstatistik 2017 ist Berlin sicherer geworden. Bei manchen Delikten gibt es aber auch starke Zuwächse.
So hat sich die Kriminalität 2017 in Berlin entwickelt

Verkehrsmeldungen

Bus und Bahn

S-Bahn

S2: Ab ca. 22:00 Uhr besteht bis Montag, ca. 01:30 Uhr, wegen Bauarbeiten kein S-Bahn-Verkehr zwischen Blankenfelde (TF) und Lichtenrade. Als Ersatz fahren Busse. Bitte zur Umfahrung zwischen Blankenfelde, Lichterfelde Ost und Südkreuz auch den Regionalexpress RE5 nutzen.

S7: Ab ca. 22:00 Uhr besteht bis Montag, ca. 01:30 Uhr, wegen Bauarbeiten kein S-Bahn-Verkehr zwischen Wannsee und Potsdam Hauptbahnhof. Als Ersatz fahren Busse. Bitte zur Umfahrung zwischen Wannsee und Potsdam Hauptbahnhof auch den Regionalexpress RE1 nutzen.

Tram

M1, M4, M5, M6: Wegen Gleiserneuerungsarbeiten werden ab Betriebsbeginn bis 20. August die Linien umgeleitet oder verkürzt. Bitte beachten Sie die entsprechenden Aushänge an den Haltestellen.

Staustellen

A 113 (Schönefeld-Zubringer): Die Fahrbahnsanierungsarbeiten konnten eine Woche früher als geplant beendet werden. Ab sofort sind wieder drei Fahrstreifen in beiden Richtungen zwischen AS Späthstraße und AS Johannisthaler Chaussee frei.

Steglitz: Ab 07:00 Uhr ist die Schloßstraße in Richtung Friedenau zwischen Feuerbachstraße und Schöneberger Straße auf einen Fahrstreifen verengt. Der Grund ist eine Fassadensanierung.

Kreuzberg: Eine weitere Verkehrseinschränkung kann auf der Skalitzer Straße ab dem Morgen zu einer längeren Passierdauer sorgen. In Richtung Hallesches Tor ist hinter der Kreuzung Mariannenstraße nur ein Fahrstreifen für den Neubau eines Gebäudes bis Mitte September frei.

Friedrichshain: Ab 16:00 Uhr ist die Warschauer Straße in Richtung Kreuzberg zwischen Frankfurter Tor und Kopernikusstraße für Bauarbeiten bis Sonntagabend, 22:00 Uhr, gesperrt.

Lübars: Aufgrund einer Veranstaltung (Beginn 18:00 Uhr) im Strandbad Lübars kann es ab 16:00 Uhr im Bereich Zabel-Krüger-Damm, Am Vierrutenberg und Am Freibad zu Verkehrsbehinderungen kommen. In den Nachmittags- und Abendstunden (bis 01:00 Uhr) fahren Shuttle-Busse vom U- und S-Bahnhof Wittenau zum Veranstaltungsort und zurück.

Mitte: Die Spandauer Straße wird ab 21:00 Uhr in beiden Richtungen zwischen Karl-Liebknecht-Straße und Molkenmarkt für Aufbauarbeiten (zur Hanfparade am Sonnabend) bis Sonntag, 06:00 Uhr, voll gesperrt.

Reinickendorf: Für Bauarbeiten am U-Bahnhof Kurt-Schumacher-Platz ist der Kurt-Schumacher-Damm ab 20:00 Uhr bis Montag, 05:00 Uhr, in beiden Richtungen zwischen Kapweg und Ollenhauerstraße jeweils auf einen Fahrstreifen verengt.

Wetter

Zwischen den Wolken kommt immer mal wieder die Sonne zum Vorschein. Vereinzelt gibt es Schauer. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West. Morgen wechseln sich Sonnenschein und Quellwolken ab, die Wahrscheinlichkeit für Schauer oder Gewitter bleibt gering. Am Sonntag ist es überwiegend freundlich und trocken.

Das Wetter für Berlin immer aktuell

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.