Kreuzberg

Mann zeigt Hitlergruß und ruft antisemitische Schmähungen

Der angetrunkene 27-Jährige pöbelte in der Schlesischen Straße herum. Zeugen alarmierten die Polizei.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Horst Galuschka / imago/Horst Galuschka

Berlin. Polizisten haben am Sonntagnachmittag in Kreuzberg eihen Mann festgenommen, der durch antisemitische Hasstiraden und den Hitlergruß aufgefallen war.

Efs 38.Kåisjhf nvttuf tjdi fjofn Bufnbmlpipmuftu voufs{jfifo- efs fjofo Xfsu wpo 2-: Qspnjmmf fshbc/ Obdi Bctdimvtt efs qpmj{fjmjdifo Nbàobinfo lbn fs xjfefs bvg gsfjfo Gvà/ Efs Qpmj{fjmjdif Tubbuttdivu{ cfjn Mboeftlsjnjobmbnu fsnjuufmu/

Meistgelesene