Lichtenberg

Carsharing-Auto landet in Baugrube

Der Fahrer des Mini verlor in Lichtenberg die Kontrolle über sein Auto und landete in einer Baugrube.

Berlin. Am Lichtenberger Wiesenweg ist am Donnerstagabend das Fahrzeug eines Carsharing-Unternehmens in eine Baugrube gefahren. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Die Feuerwehr brauchte eine Stunde, um den Mini aus der Grube zu bergen.

Mehr Polizeimeldungen:

Rätsel um unbekannten Jogger nach vier Monaten gelöst

103-Jährige vertreibt Trickdiebe mit Gehstock

Alkoholisierte Jugendliche von Gleisen gerettet

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.