Unfall in Lichtenberg

Motorradfahrer erfasst Kind auf der Landsberger Allee

Der Zwölfjährige und der Motorradfahrer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Ein 14-Jähriger erlitt einen Schock.

Der Motorradfahrer erfasste ein Kind und stürzte. Beide wurden schwer verletzt

Der Motorradfahrer erfasste ein Kind und stürzte. Beide wurden schwer verletzt

Foto: Thomas Peise

Auf der Landsberger Allee hat sich am Samstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer erfasste mit seiner Kawasaki gegen 16.45 Uhr im Bereich zwischen Vulkanstraße und Weißenseer Weg einen Zwölfjährigen, der gemeinsam mit einem Jugendlichen, einem 14-Jährigen, unterwegs war.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll der Junge vom Mittelstreifen bei Rot auf die Straße getreten sein. Der 29 Jahre alte Motorradfahrer erfasste den Zwölfjährigen und stürzte. Der Biker kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, bei dem Zwölfjährigen besteht Lebensgefahr. Sein Begleiter erlitt einen Schock. Da der Verdacht bestand, dass der Motorradfahrer unter Drogeneinfluss stand, wurde ihm Blut abgenommen. Seinen Führerschein beschlagnahmten die Polizisten.

Die Landsberger Allee war am Unfallort während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme in Richtung Weißenseer Weg bis etwa 21.20 Uhr gesperrt.