Prenzlauer Berg

Betrunkener schlägt 71-Jährigem Flasche auf den Kopf

Vor einem Supermarkt an der Storkower Straße war zunächst eine Flasche auf das Auto des Mannes geworfen worden.

Mann mit Bierflasche (Symbolbild)

Mann mit Bierflasche (Symbolbild)

Foto: dpa

Berlin. Ein betrunkener 45-Jähriger hat am Freitagnachmittag in Prenzlauer Berg einen 71-Jährigen mit einer Glasflasche am Kopf verletzt. Zuvor war das Auto des Mannes auf dem Parkplatz eines Supermarktes mit einer Flasche beworfen worden. Dabei wurde die Fahrertür beschädigt.

Der 71-Jährige stieg daraufhin aus und steuerte auf eine Personengruppe zu, aus der die Flasche geworfen worden war. Einer der Männer schlug ihm dann unvermittelt eine Flasche ins Gesicht und flüchtete im Anschluss. Ein Zeuge des Geschehens folgte dem Schläger und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Eine Atemalkoholmessung ergab bei dem Mann einen Wert von 3,5 Promille. Der 71-Jährige kam mit einer Kopfplatzwunde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.