Berlin-Kreuzberg

Radfahrer in Kreuzberg von Auto angefahren

Am Freitagabend ist ein Fahrradfahrer im Kreuzungsbereich in Kreuzberg von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Die Straße ist gesperrt.

Unfall in Kreuzberg

Unfall in Kreuzberg

Foto: Thomas Peise

Berlin. Wieder ist ein Radfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Am Freitagabend wurde der Mann laut ersten Informationen an der Kreuzung Urbanstrasse Ecke Graefestrasse in Kreuzberg von einem Pkw angefahren und erlitt dabei offenbar schwere Verletzungen.

Es sollen mindestens zehn Einsatzwagen vor Ort sein, die Kreuzung ist derzeit komplett gesperrt. Weitere Angaben konnte die Polizei bislang noch nicht machen.

Mehr Polizeimeldungen:

Radfahrer bei Unfall in Spandau schwer verletzt

Köpenicker Landstraße nach Unfall mit Radfahrer gesperrt