Neukölln

Zwei Verletzte nach Streit am S-Bahnhof Hermannstraße

Die beiden Männer wurden am Bahnsteig angegriffen und mit einem Messer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Horst Galuschka / imago/Horst Galuschka

Berlin. Bei einem Streit am S-Bahnhof Hermannstraße sind am Donnerstag zwei junge Männer mit einem Messer verletzt worden. Unbekannte hatten die beiden 20-Jährigen nach einer Auseinandersetzung in der S-Bahn am Bahnsteig angegriffen, wie die Berliner Polizei am Freitag mitteilte.

Einer der beiden jungen Männer kam mit einer Stichverletzung am Oberkörper ins Krankenhaus. Der andere erlitt eine Armverletzung. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Polizei bittet nun um Mithilfe und sucht nach Zeugen. Hinweise sollen an die Nummer 4664-573100 oder 571100 gerichtet werden.