Betrlin-Lichtenberg

Brandstifter zünden Auto an

In Lichtenberg hat in der Nacht ein Auto gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Berlin.  Ein geparktes Auto hat in der Nacht zu Dienstag in Alt-Hohenschönhausen gebrannt. Ein Passant entdeckte den brennenden BMW um kurz vor 23 Uhr an der Plauener Straße und alarmierte die Rettungskräfte.

Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Das Landeskriminalamt ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Mehr Polizeimeldungen:

Streit um Musikbox: Zehn Männer schlagen auf 29-Jährigen ein

Raubüberfall im Supermarkt: Frau wird mit Messer bedroht

Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Polizist zieht Frau aus Kanal, die ihren Hund retten wollte

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.