Crash in Prenzlauer Berg

Rettungswagen kollidiert bei Einsatzfahrt mit Mercedes

Der Rettungswagen war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, eine Person wurde verletzt.

Am Humannplatz Ecke Stahlheimer Straße kollidierte ein Rettungswagen mit einem Mercedes

Am Humannplatz Ecke Stahlheimer Straße kollidierte ein Rettungswagen mit einem Mercedes

Foto: Thomas Peise

Bei einem Unfall mit einem Rettungswagen ist in Berlin eine Frau verletzt worden. Die 69-Jährige war am Sonntagabend mit ihrem Ehemann im Auto in Prenzlauer Berg unterwegs, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Als der Mann am Humannplatz in eine Kreuzung einfuhr, näherte sich von links ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Das Auto des Ehepaares wurde gegen eine Fußgängerampel geschleudert. Rettungskräfte brachten die Frau zur stationären Behandlung in eine Klinik. Im Rettungswagen wurde niemand verletzt.

Polizeiangaben zufolge zeigte die Ampel für das Ehepaar grünes Licht, der Rettungswagen war mit Sonderrechten über rot gefahren.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.