Spandau

Wohnung brannte in Hakenfelde - 50 Kräfte im Einsatz

In einer Wohnung in der Straße Am Teufelsbruch ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit 50 Kräften im Einsatz.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Horst Galuschka / imago/Horst Galuschka

Berlin. Am Freitagnachmittag musste die Berliner Feuerwehr zu einem Einsatz nach Hakenfelde ausrücken. Dort brannte eine Wohnung im vierte Obergeschoss eines Hauses. Das Feuer war nach Angaben der Feuerwehr auf einem Balkon ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit 50 Kräften an und hatte das Feuer nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.