Festnahme

Zeugen halten Autoeinbrecher in Steglitz fest

Der mutmaßliche Täter hatte aus einem Transporter ein Handy und ein Navigationsgerät gestohlen. Zeugen hielten den Mann fest.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: dpa

Berlin. Polizisten haben am Sonntagnachmittag an der Steglitzer Alsenstraße einen mutmaßlichen Autoeinbrecher festgenommen. Eine Zeugin hatte die Polizei gegen 17 Uhr alarmiert, nachdem ihr ein Mann mit einem Navigationsgerät und einem Handy entgegen kam. Zuvor war er ihr schon durch sein verdächtiges Verhalten aufgefallen.

Kurze Zeit später bemerkte die Frau einen weißen Transporter, in den eingebrochen worden war. Zeugen hielten den 42-Jährigen fest und übergaben ihn den Beamten. Bei ihm fanden sie das Navigationsgerät und das Handy. Beides konnte dem zuvor begangenen Einbruch zugeordnet werden.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.