Pankow

Firmenfahrzeug angezündet - Passantin alarmiert Polizei

An der Kissingenstraße brannte in der Nacht der Wagen eines Internetunternehmens. Eine Frau rief die Polizei.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Horst Galuschka / imago/Horst Galuschka

Berlin. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag in Pankow einen Firmentransporter angezündet. Eine Frau bemerkte gegen 2 Uhr an der Kissingenstraße in Pankow das brennende Fahrzeug und rief die Polizei.

Die Feuerwehr löschte den Brand, der das Fahrzeug im vorderen Teil zerstörte. Bei den weiteren Ermittlungen stießen die Beamten auf einen zweiten Transporter selbiger Firma, bei dem das Inbrandsetzen misslang. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.