Neukölln

Rettungswagen stößt vor Klinik mit Auto zusammen

In dem Rettungswagen befand sich ein krankes Baby, das gerade eingeliefert werden sollte.

Berlin. Direkt vor einem Krankenhaus ist in der Nacht zu Mittwoch ein Rettungswagen mit einem Auto zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich an der Rudower Straße in Neukölln. In dem Rettungswagen befand sich laut Informationen von vor Ort ein krankes Baby, das in das Krankenhaus eingeliefert werden sollte.

Das Baby wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Fahrer des Autos und ein Insasse des Rettungswagens erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Laut Polizei war der Rettungswagen mit Blaulicht und Sonderwegerechten unterwegs. Zu dem Unfall kam es demnach bei einem Spurwechsel des Rettungswagens.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.