Öffentlichkeitsfahndung

Polizei sucht diesen Restaurant-Räuber per Foto

Ein Räuber-Trio hat im Januar ein Restaurant in Prenzlauer Berg überfallen. Die Polizei sucht einen der Täter per Foto.

Die Polizei Berlin sucht den abgebildeten Mann wegen eines Raubüberfalls

Die Polizei Berlin sucht den abgebildeten Mann wegen eines Raubüberfalls

Foto: Polizei Berlin

Berlin. Nach dem Überfall auf ein Lokal in Prenzlauer Berg sucht die Polizei mit Bildern nach dem Räuber. Laut Polizei hat der Mann das Lokal "Attenzione" in der Oderbruchstraße am 12. Januar 2018 überfallen. Demnach klopfte er gegen 4.45 Uhr gegen die Tür des Restaurants. Nachdem ihm ein Mitarbeiter öffnete, betrat er das Lokal und sah sich um. Anschließend deckte er mit der Hand die Kamera ab und holte zwei vor der Tür wartende Komplizen hinzu.

Die beiden bedrohten den Angestellten mit einem Elektroschockgerät und forderten die Herausgabe von Geld. Damit flüchtete das Räuber-Trio in Richtund Landsberger Allee.

Die Kriminalpolizei hat zu dem Vorfall folgende Fragen:

  • Wer kennt den abgebildeten Tatverdächtigen und/oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 1, Pankstraße 29 in Berlin-Gesundbrunnen unter der Rufnummer (030) 4664-173114 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr zum Thema:

Brandstifter zünden in Berlin zwei Autos an

Radfahrer bei Unfall in Prenzlauer Berg verletzt

Streit auf Spielplatz - Menge verfolgt Paar bis in Klinik

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.