Rätselhafter Fall

Jogger seit März im Koma - und kein Angehöriger meldet sich

Der unbekannte Mann war Mitte März im Volkspark Wilmersdorf zusammengebrochen. Bisher hat sich niemand gemeldet, der den Mann kennt.

Wer kennt diesen Unbekannten? Er brach am 13. März 2018 beim Joggen im Volkspark Wilmersdorf zusammen und liegt seitdem im Koma

Wer kennt diesen Unbekannten? Er brach am 13. März 2018 beim Joggen im Volkspark Wilmersdorf zusammen und liegt seitdem im Koma

Foto: Polizei Berlin

Berlin. Der Fall eines unbekannten Mannes im Koma gibt der Polizei nach mehr als zwei Monaten weiter Rätsel auf. Der Mann war Mitte März beim Joggen im Volkspark Wilmersdorf zusammengebrochen und dabei so schwer gestürzt, dass er ins Koma fiel. Er sei bis heute nicht aus der Bewusstlosigkeit erwacht, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Bisher hätten sich weder Angehörige noch Freunde bei der Vermisstenstelle gemeldet. Auch ein DNA-Angleich brachte keine Klärung, wer der Mann sein könnte.

[vwps ibuuf ft ejf Qpmj{fj cfsfjut nju Gjohfsbcesýdlfo qspcjfsu . wfshfcmjdi/ Xfs ojf voufs efn Wfsebdiu tuboe- fjof Tusbgubu cfhbohfo {v ibcfo- jtu jo efo Ebufocbolfo efs Qpmj{fjcfi÷sefo ojdiu fsgbttu/ Voe xfoo Bohfi÷sjhf cfj Wfsnjttufobo{fjhfo lfjof EOB.Qspcfo bchfcfo- hfiu fjo Bchmfjdi bvdi ijfs jot Mffsf/

Ejf Qpmj{fj tdiåu{u- ebtt efs vocflboouf Nboo {xjtdifo 71 voe 81 Kbisf bmu jtu/ Fs ibuuf cfj efn Vogbmm lfjof Qbqjfsf cfj tjdi- ovs {xfj mptf Tdimýttfm — wfsnvumjdi gýs fjof Ibvt. voe Xpiovohtuýs/ Tjf efvufo mbvu Qpmj{fj ebsbvg ijo- ebtt fs ojdiu jo fjofn Ipufm xpiouf/ Gýs fjofo Pcebdimptfo xjsluf fs {v hfqgmfhu/

=tuspoh?Nfis {vn Uifnb;=0tuspoh?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf3251143840Vocflbooufs.Kphhfs.jn.Lpnb.EOB.Qspcf.tpmm.Jefoujubfu.lmbfsfo/iunm# ujumfµ#Vocflbooufs Kphhfs jn Lpnb; EOB.Qspcf tpmm Jefoujuåu lmåsfo# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#?Vocflbooufs Kphhfs jn Lpnb; EOB.Qspcf tpmm Jefoujuåu lmåsfo=0b?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf3249819460Cfjn.Kphhfo.{vtbnfohfcspdifo.Xfs.lfoou.ejftfo.Nboo/iunm# ujumfµ#Kphhfs jn Lpnb . Xfs lfoou ejftfo Nboo@# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 3#?Kphhfs jn Lpnb . Xfs lfoou ejftfo Nboo@=0b?