Johannisthal

66 Jahre alter Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Johannisthal ist ein 66 Jahre alter Rollerfahrer am Sonnabendmittag schwer verletzt worden.

Ein Rollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt (Archiv)

Ein Rollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt (Archiv)

Foto: Horst Galuschka / imago/Horst Galuschka

Berlin. Ein 66 Jahre alter Rollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Johannisthal schwer verletzt worden. Laut Polizei kam ein 37-jähriger Autofahrer gegen 12.30 Uhr aus einer Stichstraße des Wohngebietes an der Springbornstraße auf die Hauptfahrbahn gefahren und missachtete die Vorfahrt des Rollerfahrers, der dort in Richtung Hederichweg unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer erlitt Gesichtsverletzungen und wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

Mehr zum Thema:

Pkw erfasst Mutter und Kind - beide schwer verletzt

Jugendlicher schlägt schwulen Mann und landet im Krankenhaus

Kind bei Zusammenstoß mit Rettungswagen verletzt

19-Jähriger rammt betrunkenen sechs Autos

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.