Unfälle

Auto erfasst Radfahrerin: Frau wird schwer verletzt

Ein Autofahrer übersah beim Linksabbiegen die Radfahrerin. Die 26-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

In Berlin kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin.

In Berlin kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin.

Foto: dpa

Berlin. Ein Autofahrer hat beim Linksabbiegen eine Radfahrerin übersehen und mit seinem Wagen erfasst. Die 26 Jahre alte Fahrradfahrerin wurde bei dem Unfall in Berlin-Heiligensee am späten Mittwochabend gegen 22.15 Uhr schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Radfahrerin war demnach auf dem Radweg der Ruppiner Chaussee unterwegs. Der 51 Jahre alte Autofahrer wollte links abbiegen, übersah die Frau und erfasste sie mit seinem Wagen. Die 26-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.