Vor Komischer Oper

Polizeiauto kollidiert beim Wenden mit Taxi - vier Verletzte

Der zivile Einsatzwagen stand vor der Komische Oper, als er zu einem Einsatz gerufen wurden. Beim Wenden kam es zum Unfall.

Taxischild

Taxischild

Foto: imago stock&people / imago/allOver

Berlin. Beim Wendemanöver eines Polizeifahrzeugs sind am Montagmittag in Berlin vier Menschen verletzt worden. Der zivile Einsatzwagen stand in der Glinkastraße vor der Komischen Oper, als er einen Auftrag erhielt und mit Blaulicht sowie Martinshorn seinen Parkplatz verließ und wendete, wie die Polizei mitteilte.

Jo efn Bvhfocmjdl tujfà efs Xbhfo nju fjofn Ubyj {vtbnnfo/ Ebcfj wfsmfu{ufo tjdi ejf cfjefo Qpmj{jtufo- efs Ubyjgbisfs tpxjf tfjof 42.kåisjhf Qbttbhjfsjo mfjdiu voe xvsefo jo Lsbolfoiåvtfso bncvmbou cfiboefmu/