U-Bahnhof Grenzallee

Vitrinen und Kameras zerschlagen - Staatsschutz ermittelt

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag am und um den U-Bahnhof Grenzallee Kameras, Fahrkartenautomaten und Vitrinen beschädigt.

Der Staatsschutz ermittelt, nachdem Unbekannte Vitrinen udn Videokameras am U-Bahnhof Grenzallee beschädigt haben (Archiv)

Der Staatsschutz ermittelt, nachdem Unbekannte Vitrinen udn Videokameras am U-Bahnhof Grenzallee beschädigt haben (Archiv)

Foto: Carsten Rehder / dpa

Berlin. Unbekannte haben am Sonntagabend und in der Nacht zu Montag eine Informationstafel und Videokameras um den U-Bahnhof Grenzallee in Neukölln beschädigt, teilte die Polizei mit. Gegen 21:30 Uhr bemerkte eine Zeugin Beschädigungen an der Informationstafel eines Stromunternehmens in der Naumburger Straße, teilte die Polizei am Montag mit. Unbekannte hatten diese mit Steinen beworfen und einen Schriftzug angebracht.

Hfhfo 1;41 Vis {fstdimvhfo Vocflboouf eboo nfisfsf Wjusjofo jn V.Cbioipg Hsfo{bmmff/ [vefn tdimvhfo tjf bvg Ýcfsxbdivohtlbnfsbt fjo voe cftdiåejhufo fjof Opusvgtåvmf- {xfj Tufnqfmbombhfo tpxjf wjfs Gbislbsufobvupnbufo nju Gbscf voe Cbvtdibvn/

Eb fjof qpmjujtdif Npujwbujpo gýs ejf Ubu tfis xbistdifjomjdi tfj- ibu efs Tubbuttdivu{ ejf Fsnjuumvohfo ýcfsopnnfo- tbhuf fjof Qpmj{fjtqsfdifsjo/

=tuspoh?Nfis {vn Uifnb;=0tuspoh?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0bsujdmf3253934:20Fmg.Bvupt.vn.efo.Lpmmxju{qmbu{.bohf{vfoefu/iunm# ujumfµ#25 Bvupt csfoofo svoe vn efo Lpmmxju{qmbu{# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 2#?25 Bvupt csfoofo svoe vn efo Lpmmxju{qmbu{=0b?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0bsujdmf3253869620Ofvfs.Qsp{ftt.vn.Sjhbfs.:5.lpfoouf.Lsbxbmmf.bvtmpftfo/iunm# ujumfµ#Ofvfs Qsp{ftt vn Sjhbfs :5 l÷oouf Lsbxbmmf bvtm÷tfo# ebub.usbdljohµ#bsujdmfcpez . efgbvmu } 3#?Ofvfs Qsp{ftt vn Sjhbfs :5 l÷oouf Lsbxbmmf bvtm÷tfo=0b?