Feuer in Wohnung: Eine Person verletzt

Die Berliner Feuerwehr hat am Sonnabendabend einen Brand in einer Wohnung in Britz gelöscht. Eine Person wurde verletzt.

Bei dem Feuer in Britz wurde eine Person verletzt.

Bei dem Feuer in Britz wurde eine Person verletzt.

Foto: Morris Pudwell

In einer Wohnung im Bezirk Britz hat es am Sonnabendabend gebrannt. Die Berliner Feuerwehr konnte eine verletzte Person retten und ins Krankenhaus bringen. "Das Feuer ist gelöscht, die Einsatzstelle unter Kontrolle", twitterte die Feuerwehr am Abend.

Wie es zum dem Brand gekommen ist, war zunächst unklar. Es stünden noch Nachlöscharbeiten und Belüftungsmaßnahmen auf dem Programm.