Friedrichshain

Auto fängt während der Fahrt Feuer - Fahrer rettet sich

Ein Auto hat am Dienstagabend auf der Kynastbrücke in Friedrichshain während der Fahrt Feuer gefangen.

Berlin. Ein Auto hat am Dienstagabend auf der Kynastbrücke in Friedrichshain während der Fahrt Feuer gefangen. Der Fahrer konnte sich noch rechtzeitig retten und blieb ersten Informationen zufolge unverletzt.

Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr konnten den Brand rasch löschen. Die Feuerwehr sperrte den Bereich am Abend.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.