Feuerwehreinsatz

Brand in Dachgeschoss in Kreuzberg ausgebrochen

In einer Praxis an der Fontanepromenade in Kreuzberg hat es in der Nacht gebrannt.

Die Feuerwehr wurde zu einem Brand in Kreuzberg gerufen

Die Feuerwehr wurde zu einem Brand in Kreuzberg gerufen

Foto: Thomas Peise

Berlin.  In einer Praxis im Dachgeschoss eines Hauses an der Fontanepromenade in Kreuzberg ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit zwei Staffeln aus und hatte die Flammen schnell unter Kontrolle.

Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht derzeit nicht von Brandstiftung aus.

Alle vier Minuten wurde die Polizei 2016 zu einem Verkehrsunfall gerufen
Alle vier Minuten wurde die Polizei 2016 zu einem Verkehrsunfall gerufen