Verkehr

Langer Stau nach Unfall mit drei Autos auf der A100

Der Unfall ereignete sich laut Polizei unter der Spandauer-Damm-Brücke in Fahrtrichtung Norden.

Der Verkehr staut sich nach einem Unfall unter der Spandauer-Damm-Brücke bis Detmolder Straße

Der Verkehr staut sich nach einem Unfall unter der Spandauer-Damm-Brücke bis Detmolder Straße

Foto: VIZ Berlin

Auf der Autobahn A100 hat sich am Montagnachmittag ein Unfall ereignet. Drei Autos sind laut Verkehrsinformationszentrale beteiligt. Der Unfall ereignete sich laut Polizei unter der Spandauer Damm-Brücke in Fahrtrichtung Norden. In der Folge sperrte die Polizei den linken und mittleren Fahrstreifen, nur noch die rechte Spur war für den Verkehr frei. Gegen 16.30 Uhr waren wieder zwei Spuren frei, der Stau reichte da bis zum Innsbrucker Platz.

Durch die Sperrungen staute sich der Verkehr zunehmend ab dem Bereich Detmolder Straße.