Wohnung in Friedrichshain

„Scheiße, die Bullen!“ - Polizei klopft bei Dealern an

Schwer geschockt zeigten sich vier Männer in Friedrichshain, als die Polizei anklopfte. Bei ihnen wurde tütenweise Cannabis gefunden.

Cannabis-Konsument

Cannabis-Konsument

Foto: Daniel Karmann / dpa

Berlin. Das Quartett, drei 21-Jährige und ein 18-Jähriger, wusste am Sonntagabend offenbar schon, was es erwartete. „Scheiße, die Bullen!“, rief einer der jungen Männer, als gegen 19.30 Uhr an die Wohnungstür in der Friedrichshainer Seumestraße geklopft wurde.

Einlass begehrten Polizeibeamte des Abschnitts 51, die den Dealern auf die Schliche gekommen waren. In der Wohnung fanden die Ermittler mehrere Hundert Gramm Cannabis, eine Gaspistole, 2700 Euro in bar sowie weitere verdächtige Utensilien, wie die Polizei auf Twitter mitteilte. Die jungen Männer wurden erkennungsdienstlich behandelt und müssen sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.