Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Sonnabend in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Die Polizei in Berlin (Archiv)

Die Polizei in Berlin (Archiv)

Foto: Jens Kalaene / picture alliance / dpa

Bundeswehr-Rettungswagen stößt mit Auto zusammen: Auf der Kreuzung Michelangelostraße und Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg sind am Sonnabend gegen 5.55 Uhr ein Rettungswagen der Bundeswehr und ein ziviles Auto zusammengestoßen. Der Rettungswagen soll sich nach ersten Erkenntnissen im Einsatz befunden haben. Es wurden mindestens zwei Personen verletzt, darunter die Fahrerin des Pkw.

Autofahrer rast mit Tempo 110 statt 50 durch Berlin: Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt ist ein Autofahrer durch Schmargendorf gerast. Mit einer Geschwindigkeit von 110 Kilometer pro Stunde stoppten ihn Beamte des Verkehrsdienstes am Freitagabend auf der Clayallee in Richtung Hohenzollerndamm, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Erlaubt ist dort Tempo 50. Der Fahrer muss nun mit einem mindestens zweimonatigem Fahrverbot, zwei Punkten in der sogenannten Verkehrssünderkartei in Flensburg und einem Bußgeld von 480 Euro rechnen.

Kriminalstatistik 2016: Berlin ist etwas sicherer geworden
Kriminalstatistik 2016: Berlin ist etwas sicherer geworden

Verkehrsmeldungen

M8: Von 9 bis 17 Uhr zwischen Allee der Kosmonauten/Rhinstraße und Herzbergstraße/Siegfriedstr. Busersatzverkehr. Umleitung im östlichen Abschnitt ab Allee der Kosmonauten/Rhinstraße über Rhinstraße nach Gehrenseestraße, im westlichen Abschnitt ab Herzbergstraße/Siegfriedstraße über Siegfriedstraße zum Betriebshof Lichtenberg.

Staustellen

Mitte: Um 11.30 Uhr beginnt auf der Wilhelmstraße eine Demonstration, sie verläuft über Mohrenstraße, Mauerstr., Französische Straße, Glinkastraße und Unter den Linden zu Am Lustgarten.

Friedrichshain: Ab ca. 18.30 Uhr wird aufgrund eines Konzerts in der Mercedes-Benz Arena ein erhöhtes Verkehrsaufkommen im Bereich der Mühlenstraße, Warschauer Straße, Oberbaumbrücke und Stralauer Allee erwartet.

Köpenick/Oberschöneweide: Im Bereich der Straßen An der Wuhlheide, Spindlersfelder Straße sowie der Bahnhofstraße ist ab ca. 11.30 Uhr mit Beeinträchtigungen durch Anreiseverkehr aufgrund eines Fußballspiels im Stadion An der Alten Försterei zu rechnen.

Prenzlauer Berg: Wegen eines Konzerts in der Max-Schmeling-Halle sind im Bereich Schönhauser Allee, Gaudy­straße und Eberswalder Straße ab 18 Uhr Verkehrsbehinderungen möglich.

Wetter

Sonnenschein und Wolken wechseln sich ab, und im Tagesverlauf kommt es vereinzelt zu Schneeschauern. Es weht ein mäßiger bis frischer und sehr kalter Wind aus Nordost. Es wird maximal ein Grad warm. Am Sonntag scheint mal die Sonne, mal überwiegen die Wolken. Nur vereinzelt fallen ein paar Schneeflocken.

Das Wetter für Berlin immer aktuell