Unfall in Berlin

Bundeswehr-Rettungswagen stößt mit Auto zusammen

Der Rettungswagen soll sich nach ersten Erkenntnissen im Einsatz befunden haben.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt

Foto: Morris Pudwell

Auf der Kreuzung Michelangelostraße und Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg sind am Sonnabend gegen 5.55 Uhr ein Rettungswagen der Bundeswehr und ein ziviles Auto zusammengestoßen. Der Rettungswagen soll sich nach ersten Erkenntnissen im Einsatz befunden haben.

Die Fahrerin des Pkw erlitt leichte Verletzungen. Sie war bei "grün" auf die Kreuzung gefahren, als der Rettungswagen diese mit Blaulicht überquerte. Der Patient im Rettungswagen, zwei Mitarbeiter und der 32-jährige Fahrer blieben unverletzt.